zurück

Eine Stadtrundfahrt auf der Elbe

Elbflorenz und seine nähere Umgebung vom Wasser aus erleben lohnt sich immer. Die Dresdner Schifffahrtsgesellschafft hat dafür hervorragende Rahmenbedingungen geschaffen. Die zwei Schwesterschiffe „August der Starke" und „Gräfin Cosel" eignen sich bestens dazu das schöne Dresden vom Wasser aus zu erkunden. Zweisprachige (deutsch & englisch) Bordansagen erklären jedes Detail auf der Rundfahrt. Der Gast hat von allen Decks besten Blick auf die Sehenswürdigkeiten vom wunderschönen Dresden. Eine gute Gastronomie an Bord rundet das Bild ab und stellt sicher, dass sich jeder Besucher wirklich wohl fühlt.

Aktuell im Sommer starten die Stadtrundfahrten am Terrassenufer Dresden jeweils um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr, 17:00 Uhr und 19:30 Uhr und dauern 1.5 Stunden.

Weitere Informationen, Fahrpläne & Preise finden Sie unter:

www.saechsische-dampfschiffahrt.de

Begegnung mit dem Schwesterschiff Gräfin Cosel in der Nähe der Elbschlösser Dresden.
Begegnung mit dem Schwesterschiff Gräfin Cosel in der Nähe der Elbschlösser Dresden.
Sonne, schöne Landschaften und tolle Aussichten auf dem Ausflugsschiff August der Starke.
Sonne, schöne Landschaften und tolle Aussichten auf dem Ausflugsschiff August der Starke.
Hinter dem Blauen Wunder in Dresden- Loschwitz und vor der Kulisse vom weissen Hirsch dreht die Rundfahrt wieder in Richtung Zentrum.
Hinter dem Blauen Wunder in Dresden- Loschwitz und vor der Kulisse vom weissen Hirsch dreht die Rundfahrt wieder in Richtung Zentrum.
Schiffsblick in Richtung City Dresden und der im Bau befindlichen Waldschlösschenbrücke.
Schiffsblick in Richtung City Dresden und der im Bau befindlichen Waldschlösschenbrücke.

4 von 7 Fotos

Dresden and more
Herr und Frau Busch
Ackerstrasse 18
8302 Kloten
info@dresdenandmore.ch
www.dresdenandmore.ch