Der Zwinger Dresden ein barockes Meisterwerk

zurück

Der Zwinger Dresden ein barockes Meisterwerk

Der Besuch des Dresdner- Zwingers ist für Kunst & Architekturliebhaber ein faszinierendes Erlebnis. Steinmetzarbeiten in verschiedensten schwierigen Ausführungen, begeistern und fesseln zugleich. August der Starke gab 1709 den Auftrag zur Errichtung des einmalig schönen barocken Kunstwerkes. Augusts Hofarchitekt Pöppelmann und der Bildhauer Baltasar Perlmoser schufen hier eines der grandiosesten Bauwerke in der Barock- Epoche. Wir empfehlen einen Besuch des Zwingers am frühen Morgen oder am späten Abend, dies bringt den Vorteil, dass der Besucher die herrliche Anlage praktisch für sich allein genießen kann oder nur wenige weitere Touristen anwesend sind.

Weitere Infos finden sie unter: www.der-dresdner-zwinger.de

Der Zwinger Haupteingang ist zugleich der Zugang zu den  Museen „Rüstkammer“ & Gemälde Galerie „alte Meister“, welche wahre Kunstschätze beherbergen.
Der Zwinger Haupteingang ist zugleich der Zugang zu den Museen „Rüstkammer“ & Gemälde Galerie „alte Meister“, welche wahre Kunstschätze beherbergen.
Zwingerhof mit Blick zum Wallpavillon, die einzigartige Barockkunst fasziniert und begeistert. Der Zwinger kann übrigens kostenlos besucht werden.
Zwingerhof mit Blick zum Wallpavillon, die einzigartige Barockkunst fasziniert und begeistert. Der Zwinger kann übrigens kostenlos besucht werden.
Im Glockenspielpavillon (Stadtpavillon) befindet sich das Meissner Porzellan Glockenspiel und das Museum Porzellansammlung.
Im Glockenspielpavillon (Stadtpavillon) befindet sich das Meissner Porzellan Glockenspiel und das Museum Porzellansammlung.
Impressionen aus dem Zwingerhof mit Blick zum Semperbau mit Wasserspiel in der Mitte vom Bild. Links zu erkennen sind fortlaufende bauliche Erhaltungsmassnahmen.
Impressionen aus dem Zwingerhof mit Blick zum Semperbau mit Wasserspiel in der Mitte vom Bild. Links zu erkennen sind fortlaufende bauliche Erhaltungsmassnahmen.

4 von 7 Fotos

Dresden and more
Herr und Frau Busch
Ackerstrasse 18
8302 Kloten
info@dresdenandmore.ch
www.dresdenandmore.ch