Semperoper Dresden, Geschichte, Inszenierung & Emotionen

zurück

Semperoper Dresden, Geschichte, Inszenierung & Emotionen

An einem der schönsten Plätze Europas von Gottfried Semper von 1838-1841 errichtet, zählt die Semperoper heute zu den absoluten Highlights von Dresden. Die Semperoper erleben ist mehr als Kunst und Klassik, es ist wahrlich ein Genuss für Auge und Ohr. Egal aus welchem Blickwinkel und zu welcher Tageszeit der Besucher dieses beeindruckende architektonische Meisterwerk betrachtet, es fasziniert und weckt die Lust mehr zu entdecken.

Außen- Bildereindrücke der Semperoper aus verschiedenen Blickwinkeln

Die Semperoper mit Reiterstandbild König Johanns
Die Semperoper mit Reiterstandbild König Johanns
Die Semperoper im abendlich festlichen Glanz
Die Semperoper im abendlich festlichen Glanz
Die Semperoper mit Wasserspiel und Theaterplatz
Die Semperoper mit Wasserspiel und Theaterplatz
Blick von der Brühlschen Terrasse in Richtung Semperoper und kath. Hofkirche (links im Bild)
Blick von der Brühlschen Terrasse in Richtung Semperoper und kath. Hofkirche (links im Bild)

Dresden and more
Herr und Frau Busch
Ackerstrasse 18
8302 Kloten
info@dresdenandmore.ch
www.dresdenandmore.ch