Treppenhallen (Vestibüle) der Semperoper

zurück

Treppenhallen (Vestibüle) der Semperoper

Die beiden großen Treppenhallen der Semperoper Dresden zählen zu den architektonischen Highlights im Innenbereich. Italienische Renaissance in seiner schönsten Form fasziniert und begeistert gleichermaßen die Besucher. Ob Kunstmarmor oder echter Marmor, hier ist alles vom Feinsten und mit höchster Handwerkskunst nach der Kriegszerstörung wiederhergestellt. Wohin man auch schaut, begegnet einen Glanz und Pracht, welche auch an italienische Renaissanceloggien im alten Rom erinnert. Die großen Säulenpaare beeindrucken mit opulentem Apollino-Marmordesign. Es empfiehlt sich auch hier in den Treppenhallen der Semperoper in der Pause oder vor der Vorstellung sich Zeit für den Kunstgenuss zu nehmen.

Bildereindrücke der Semperoper Treppenhallen

Die prachtvollen und opulenten Treppenaufgänge in der Semperoper Dresden bieten eindrucks -und glanzvolle Momente.
Die prachtvollen und opulenten Treppenaufgänge in der Semperoper Dresden bieten eindrucks -und glanzvolle Momente.
Impression der Elbseitigen Treppenhalle, von hier gelangt der Besucher in der Pause bei gutem Wetter auch auf den Aussenbalkon, welcher einen sehr schönen Blick auf und über die Elbe und kath. Hofkirche bietet.
Impression der Elbseitigen Treppenhalle, von hier gelangt der Besucher in der Pause bei gutem Wetter auch auf den Aussenbalkon, welcher einen sehr schönen Blick auf und über die Elbe und kath. Hofkirche bietet.
Impressionen vom Ãœbergang der elbseitigen Treppenhalle zum oberen Rundfoyer, rechts am Bildrand ersichtlich.
Impressionen vom Ãœbergang der elbseitigen Treppenhalle zum oberen Rundfoyer, rechts am Bildrand ersichtlich.
Die italienische Renaissance- Kunst fasziniert in voller Pracht ersichtlich, hier die Zwingerseitigen Treppenhalle.
Die italienische Renaissance- Kunst fasziniert in voller Pracht ersichtlich, hier die Zwingerseitigen Treppenhalle.

4 von 7 Fotos

Dresden and more
Herr und Frau Busch
Ackerstrasse 18
8302 Kloten
info@dresdenandmore.ch
www.dresdenandmore.ch